Heeresversuchsanstalt

(Entwicklungs- und Versuchsserienwerk)

Erprobungsstelle der Luftwaffe

1. Flottille der Volksmarine

Die Informationen auf den folgenden Seiten befassen sich hauptsächlich mit den o.g. Themen bzw. zeigen in den (eigenen) Bildern den heutigen Zustand. Seit 2002 führen mich regelmäßige Besuche dorthin. Es sei angemerkt, dass seit 2009 das Betreten des Geländes des ehem. Entwicklungswerkes - Peenemünde Ost, auch aus Naturschutzgründen verboten ist. Das Gelände gehört der DBU, welche Parkranger zur Kontrolle eingesetzt hat.

In Peenemünde selbst verschwinden immer mehr Relikte aus der Zeit der Nutzung durch die NVA. Der Kasernenkomplex am und um den Hafen ist bis auf weinige, teils umgebaute, Gebäude abgerissen. Durch Neukonzeption des HTM befinden sich auf dem Freigelände auch nur noch Ausstellungsstücke aus der Zeit der Heeresversuchsanstalt.

Für ausführliche Informationen die Historie betreffend verweise ich auch aus Copyright Gründen auf die entsprechenden offiziellen und privaten Webseiten. (siehe auch Links)